Kalender

Knall auf Ball - New Year's Party & Swing Base Birthday

---- Event for dancers, music enthusiast and lovers of good things in life ----

Kitsch me if you can - Sissi

präsentiert vom Seifentheater

Sissi...ein Wildfang und vulgärer Freigeist.
Eine kaiserliche Darstellung und eine komödiantische Tragödie.
Vielleicht eine Wunderheilung.
Ein frisch-frech-frivoles Remake des 50er Jahre Klassikers.

Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Ross From Friends

Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr

Nachdem der britische Produzent Felix Clary Weatherall aka Ross From Friends mit seiner umjubelten EP „Aphelion“ im April sein Debüt auf Flying Lotus’ Label Brainfeeder feierte, und sich mit einer Handvoll vielbeachteter 12“s bei Labels wie Breaker Breaker, Lobster Theremin, Distant Hawaii, Magicwire und eine 10" auf Molten Jets in Position brachte, veröffentlichte er Ende 2018 mit „Family Portrait“ sein erstes Album überhaupt an! 

Spreeside Whisky Messe

Die Spreeside Whisky geht in die 2. Runde!

Die Whisky-Messe im Frühjahr, an einem der interessantesten Orte der Stadt.
Einige Aussteller konnten bereits überzeugt werden, wieder dabei zu sein.
Zum Stöbern immer wieder auf www.spreeside-whisky.de schauen.
Bis bald!

Freitag 10.05. - 16:00 - 22:00 Uhr
Samstag 11.05. - 14:00 - 22:00 Uhr

Freudenlabor // Community Theatre

Liebe Raver, Hedonisten, Handwerker, Künstler, Handwerker und Einhörner!

Dies ist ein Aufruf an alle, die an der Erweiterung des künstlerischen und persönlichen Horizonts interessiert sind und Lust haben an einer Theatergemeinschaft teilzunehmen. Du brauchst keine Theatererfahrung. Bring einfach bequeme Kleidung und den Willen zum Entdecken mit.

Das Freudenlabor ist ein Experimentierraum, in dem physisches Theater zu einem Werkzeug wird, um sich miteinander zu verbinden, zu erforschen und zu lernen. Es handelt sich um eine wöchentlich stattfindende Gemeinschaftstheaterpraxis mit einer Dauer von 2 Stunden, in der wir in verschiedenen Bereichen lernen, wie wir unserem besten und natürlichsten menschlichen kreativen Ausdruck so nahe wie möglich kommen können.

Freudenlabor bringt eigene Erfahrungen aus der Arbeit mit experimentellen Theatern in Polen, Norwegen und Deutschland sowie berufliche Erfahrungen als Performer mit um deine Wahrnehmung von Theater zu erschüttern und zu einer kollektiven Forschung über die Performativität unseres Körpers und unserer Stimme einzuladen.

Bauen wir gemeinsam die theatralische Stimme unserer Gemeinschaft auf!

29.11.2018 - 31.01.2019
immer Donnerstag um 19:30 Uhr
Die Sessionen haben Pop-up Charakter,

ANMELDUNG: freudenlabor [at] gmail.com  
Spenden für den Raum und die Praxis sind willkommen.

 

Freudenlabor // Community Theatre

Liebe Raver, Hedonisten, Handwerker, Künstler, Handwerker und Einhörner!

Dies ist ein Aufruf an alle, die an der Erweiterung des künstlerischen und persönlichen Horizonts interessiert sind und Lust haben an einer Theatergemeinschaft teilzunehmen. Du brauchst keine Theatererfahrung. Bring einfach bequeme Kleidung und den Willen zum Entdecken mit.

Das Freudenlabor ist ein Experimentierraum, in dem physisches Theater zu einem Werkzeug wird, um sich miteinander zu verbinden, zu erforschen und zu lernen. Es handelt sich um eine wöchentlich stattfindende Gemeinschaftstheaterpraxis mit einer Dauer von 2 Stunden, in der wir in verschiedenen Bereichen lernen, wie wir unserem besten und natürlichsten menschlichen kreativen Ausdruck so nahe wie möglich kommen können.

Freudenlabor bringt eigene Erfahrungen aus der Arbeit mit experimentellen Theatern in Polen, Norwegen und Deutschland sowie berufliche Erfahrungen als Performer mit um deine Wahrnehmung von Theater zu erschüttern und zu einer kollektiven Forschung über die Performativität unseres Körpers und unserer Stimme einzuladen.

Bauen wir gemeinsam die theatralische Stimme unserer Gemeinschaft auf!

29.11.2018 - 31.01.2019
immer Donnerstag um 19:30 Uhr
Die Sessionen haben Pop-up Charakter,

ANMELDUNG: freudenlabor [at] gmail.com  
Spenden für den Raum und die Praxis sind willkommen.

 

Knall auf Ball - New Year's Party & Swing Base Birthday

---- Event for dancers, music enthusiast and lovers of good things in life ----

Knall auf Ball is the chance to have a perfect night with live music, wonderful location, dance showcases and a free dance taster!

We are happy to have this time again our house band Peters Peppers! We love them for their energy and large repertoire: from slow to fast and from cool to hot! And when the musicians get off the stage to jam together... hell yeah! We're excited to see them again!
 

20:00 Uhr: Free Lindy Hop Introduction - Get ready for the ball (no partner & no registration needed)
21:00 Uhr: Start with DJ Your Crémant
22:00 Uhr: Live Band Peters Peppers (3 Sets)
24:00 Uhr: Showcases 

★ Showcases
★ Photo Booth
★ Great and central location

Entranc​e at the door: 13 Euro / Erm. 11 Euro
VVK (without fees): https://swingbase.de/ball

Swing you there!
 

Freudenlabor // Community Theatre

Liebe Raver, Hedonisten, Handwerker, Künstler, Handwerker und Einhörner!

Dies ist ein Aufruf an alle, die an der Erweiterung des künstlerischen und persönlichen Horizonts interessiert sind und Lust haben an einer Theatergemeinschaft teilzunehmen. Du brauchst keine Theatererfahrung. Bring einfach bequeme Kleidung und den Willen zum Entdecken mit.

Das Freudenlabor ist ein Experimentierraum, in dem physisches Theater zu einem Werkzeug wird, um sich miteinander zu verbinden, zu erforschen und zu lernen. Es handelt sich um eine wöchentlich stattfindende Gemeinschaftstheaterpraxis mit einer Dauer von 2 Stunden, in der wir in verschiedenen Bereichen lernen, wie wir unserem besten und natürlichsten menschlichen kreativen Ausdruck so nahe wie möglich kommen können.

Freudenlabor bringt eigene Erfahrungen aus der Arbeit mit experimentellen Theatern in Polen, Norwegen und Deutschland sowie berufliche Erfahrungen als Performer mit um deine Wahrnehmung von Theater zu erschüttern und zu einer kollektiven Forschung über die Performativität unseres Körpers und unserer Stimme einzuladen.

Bauen wir gemeinsam die theatralische Stimme unserer Gemeinschaft auf!

29.11.2018 - 31.01.2019
immer Donnerstag um 19:30 Uhr
Die Sessionen haben Pop-up Charakter,

ANMELDUNG: freudenlabor [at] gmail.com  
Spenden für den Raum und die Praxis sind willkommen.

 

Kitsch me if you can - Sissi

präsentiert vom Seifentheater

Sissi...ein Wildfang und vulgärer Freigeist.
Eine kaiserliche Darstellung und eine komödiantische Tragödie.
Vielleicht eine Wunderheilung.
Ein frisch-frech-frivoles Remake des 50er Jahre Klassikers.

Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Ross From Friends

Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr

Nachdem der britische Produzent Felix Clary Weatherall aka Ross From Friends mit seiner umjubelten EP „Aphelion“ im April sein Debüt auf Flying Lotus’ Label Brainfeeder feierte, und sich mit einer Handvoll vielbeachteter 12“s bei Labels wie Breaker Breaker, Lobster Theremin, Distant Hawaii, Magicwire und eine 10" auf Molten Jets in Position brachte, veröffentlichte er Ende 2018 mit „Family Portrait“ sein erstes Album überhaupt an! 

Das Album zeigt seine Fähigkeit, sich zu verändern und zu entwickeln, indem er sich von der Welt des Lo-Fi in die Welt von FlyLo bewegt. Er demonstriert seine Vielseitigkeit, die ihm erlaubt, mit Leichtigkeit zwischen großen Produktionen mit Bands wie Little Dragon, einem Peaktime-Slot in Berghains Panorama Bar und fummeligen Live-Sessions im Maida Vale Studio für BBC Radio 1 zu wechseln. 

Genauso wie die aufgenommene Musik ist auch die Live-Show integraler Bestandteil der Identität von Ross From Friends, die schon immer im Tandem existierte: mit John Dunk an Saxophon und Keyboards und Jed Hampson an der E-Gitarre, baut RFF seine Arrangements zu einer Show aus, die sowohl auf einer Festivalbühne als auch in einem Club funktioniert.

Francesco Tristano

mit neuem Album auf Tour!

Francesco Tristano ist ein klassisch ausgebildeter und experimenteller Pianist, Keyboarder und Komponist, dessen Wandlungsfähigkeit beachtlich ist. Der gebürtige Luxemburger hat sich nicht nur in der Klassikszene, sondern auch im Jazz und der Elektronischen Musik einen Namen gemacht. Für die Deutsche Grammophon hat er Platten aufgenommen, auf denen er so unterschiedliche Komponisten wie John Cage und Johann Sebastian Bach oder Maurice Ravel und Igor Stravinsky in Verbindung brachte. Gleichzeitig veröffentlichte er seine rhythmisch aufregenden und sehr experimentellen eigenen Werke bei Infiné. Für Tristano ist das kein Widerspruch. Für ihn gibt es ein Band, dass den großen Barockmusiker direkt mit Techno verbindet. Es mag dünn sein, aber eine Traditionslinie ist eindeutig vorhanden: Rhythmische und harmonische Elemente von Bach findet man auch im Pop. Wer so offen an Musik herangeht, schreckt vor Experimenten niemals zurück. Beispielhaft waren hier jüngst seine Yamaha-Doppelkonzerte, bei denen er gleichzeitig auf einem Flügel und einem elektronischen Klangerzeuger der japanischen Firma spielt und dieser Kombination unerhört reiche und neue klangliche Vielfalt entlockt. Sie bringt die volle Kreativität eines Musikers zum Ausdruck, der als klassischer Pianist zwischen Barock und 21. Jahrhundert pendelt, dem beatbetonte Clubmusik nicht fremd ist und der sowieso aus allen Klängen neue Nahrung saugt. Über die Jahre wurde Tristano dann aber auch ruhiger und widmete sich kontemplativeren Tönen. Nach seinen experimentellen Jahren waren es seine Kinder, die Francesco Tristano zur Erkundung einfacher Melodien inspiriert haben. Seine Programme sind stets wahre Wundertüten. So darf sich getrost überraschen lassen, wenn Francesco Tristano im Mai mit neuem Material auf Tour geht: Aufregend wird es auf alle Fälle.

TICKET VVK startet ab Freitag 09.01.2019

Spreeside Whisky Messe

Die Spreeside Whisky geht in die 2. Runde!

Die Whisky-Messe im Frühjahr, an einem der interessantesten Orte der Stadt.
Einige Aussteller konnten bereits überzeugt werden, wieder dabei zu sein.
Zum Stöbern immer wieder auf www.spreeside-whisky.de schauen.
Bis bald!

Freitag 10.05. - 16:00 - 22:00 Uhr
Samstag 11.05. - 14:00 - 22:00 Uhr

Satori & The Band From Space

Satori bedeutet Erleuchtung und Energie. Mit seiner Band hat der Künstler seinen signifikanten und weltweit bekannten Sound so umgewandelt, dass mehr Platz für Piano, Kora, Kalimba und Gitarren ist. 

Der Satori Sound, definiert als elektronische Weltmusik, erwacht durch die Hände und Füße von 4 talentierten Musikern auf eine Art und Weise zu leben, die man vorher noch nie erlebt hat. Die Fusion von Live Elektronik mit Instrumenten lässt das Live Erlebnis zu einer nicht endenden Tanz-Euphorie werden. Teil der Musik, die sie spielen, stammt von Satori’s hoch gelobtem Debüt Album ‚MAKTUB‘.

Alle 4 Bandmitglieder sind unerlässlich für den kreativen Prozess. Jeder spielte diverse Instrumente auf dem Album ein, welche Satori dann mit seinen tiefen elektronischen Sound verschmolzen hat. Die DNA der Musik ist ist so tief im Blut der Musikern verankert, dass sie den Sound so sehr leben wie Satori selbst.

Satori & The Band From Space ist eine Power, die man nicht verkennen kann, eine Erfahrung, in die man tief eintauchen kann, eine Begegnung, die man nie vergessen wird.

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

präsentiert von: BLN.FM & trndmusik.de

Berlin Jazz Experiment

31. Mai - 2. Juni
Tickets gibt es in Kürze: https://bit.ly/2FrZQP5

Medienpartner: ASK HELMUT, radioeins, Jazz thing, Crack Magazine
 

Was ist das Berlin Jazz Experiment?
Das Berlin Jazz Experiment ist nicht bloß ein weiteres Musikfestival in der Stadt, sondern eine inklusive Plattform im Herzen der Stadt.
Taktgeber für das Experiment ist Jazz, Ort des Geschehens der Holzmarkt. Zwischen alt und neu, vergangenheitsbewusst und futuristisch, schlägt das Berlin Jazz Experiment seine Zelte für drei Tage auf. Mit und für die Berliner und ihre internationalen Gäste wird der Spirit des Jazz zelebriert, der den Geist der Spreemetropole widerspiegelt: Zusammenhalt, Zusammenkunft, zusammen spielen und leben.
Das Berlin Jazz Experiment schafft den Raum und die Zeit um sich mit Jazz auseinander zu setzen, auch Vorurteile abzulegen, sich an aktuellen Debatten zu beteiligen oder auszutauschen. Ein musikalisches Experiment – in, mit und für Berlin.

Wo findet das Berlin Jazz Experiment statt?
Heimat für das Berlin Jazz Experiment ist das Gelände am neugeschaffenen Holzmarkt. Das urbane, innerstädtische Wohn- und Kulturprojekt Holzmarkt ist in seiner offenen Struktur der perfekte Ort für das Musikfestival. Die öffentlichen Orte laden ein zum Flanieren und Verweilen, ob bei freien Jams und Sessions, beim Vinylmarkt, bei den verschiedenen Möglichkeiten sich mit der Musik auseinander zu setzen. Die bunte und frische Architektur bietet nicht nur eine grandiose Kulisse, sondern wird mit einbezogen in die Erfahrung während des Berlin Jazz Experiments.
Die gelebte Gemeinschaft, die Leben und Kreativität, die neue Urbanität in den Fokus ihres Schaffens gestellt hat, wird auch das Berlin Jazz Experiment propagieren.

Welche Motivation steckt hinter dem Berlin Jazz Experiment?
Ganz in der Tradition des Jazz möchte das Berlin Jazz Experiment Festival, Ort und Möglichkeit der Offenheit sein. Diversität wird gefördert und gefeiert, Equality wird garantiert, Förderung versprochen.
Man ruht sich nicht aus, sondern sucht intensiver und tiefer und möchte ein möglichst vielfältiges Programm bieten.