Berlin Jazz Experiment

31. Mai - 2. Juni

Line-Up

FR 31.05.
Moses Boyd Exodus • Emma-Jean Thackray’s Walrus • Duendita • Rayana Jay • LIUN + The Science Fiction Band • Lucia Cadotsch „Speak Low“  • Max Graef presents 2Morph Live  • The Elliot Galvin Trio  • Y-Otis • Allysha Joy • ETUK UBONG + The Etuk's Philosophy •
Jazzy Jam

SA 01.06.
Melanie De Biasio  • Meshell Ndegeocello  • Binker Golding & Elliot Galvin • Mokete Mokete 
• Glass Museum • ANNAVR • Katharina Ernst • Aron Ottignon Solo + Special Guest ‚Cutie Pie’ • Nardeydey 

SO 02.06.
Shalosh  • Sun Ra Arkestra

Was ist das Berlin Jazz Experiment?
Das Berlin Jazz Experiment ist nicht bloß ein weiteres Musikfestival in der Stadt, sondern eine inklusive Plattform im Herzen der Stadt.
Taktgeber für das Experiment ist Jazz, Ort des Geschehens der Holzmarkt. Zwischen alt und neu, vergangenheitsbewusst und futuristisch, schlägt das Berlin Jazz Experiment seine Zelte für drei Tage auf. Mit und für die Berliner und ihre internationalen Gäste wird der Spirit des Jazz zelebriert, der den Geist der Spreemetropole widerspiegelt: Zusammenhalt, Zusammenkunft, zusammen spielen und leben.
Das Berlin Jazz Experiment schafft den Raum und die Zeit um sich mit Jazz auseinander zu setzen, auch Vorurteile abzulegen, sich an aktuellen Debatten zu beteiligen oder auszutauschen. Ein musikalisches Experiment – in, mit und für Berlin.

Wo findet das Berlin Jazz Experiment statt?
Heimat für das Berlin Jazz Experiment ist das Gelände am neugeschaffenen Holzmarkt. Das urbane, innerstädtische Wohn- und Kulturprojekt Holzmarkt ist in seiner offenen Struktur der perfekte Ort für das Musikfestival. Die öffentlichen Orte laden ein zum Flanieren und Verweilen, ob bei freien Jams und Sessions, beim Vinylmarkt, bei den verschiedenen Möglichkeiten sich mit der Musik auseinander zu setzen. Die bunte und frische Architektur bietet nicht nur eine grandiose Kulisse, sondern wird mit einbezogen in die Erfahrung während des Berlin Jazz Experiments.
Die gelebte Gemeinschaft, die Leben und Kreativität, die neue Urbanität in den Fokus ihres Schaffens gestellt hat, wird auch das Berlin Jazz Experiment propagieren.

Welche Motivation steckt hinter dem Berlin Jazz Experiment?
Ganz in der Tradition des Jazz möchte das Berlin Jazz Experiment Festival, Ort und Möglichkeit der Offenheit sein. Diversität wird gefördert und gefeiert, Equality wird garantiert, Förderung versprochen.
Man ruht sich nicht aus, sondern sucht intensiver und tiefer und möchte ein möglichst vielfältiges Programm bieten.

Tickets: https://zart.tickettoaster.de/events/8-berlin-jaz… 

Medienpartner: ASK HELMUT, radioeins, Jazz thing, Crack Magazine

https://berlinjazzexperiment.com/